einszueins (14) Martin Zellerhoff ‚handeln, scheitern, weitermachen‘

Martin Zellerhoff

Eröffnung am Samstag, den 12. September 2020 von 17 bis 19 Uhr
Gespräch von Dirk Paulick, Müller, mit dem Künstler am 21.11.2020
Ausstellung vom 12. September bis 24. Dezember 2020

In der Arbeit mit dem lakonischen Titel „handeln, scheitern, weitermachen“, thematisiert Martin Zellerhoff die Folgen unserer verfehlten Reaktion auf die Erderwärmung: Anstatt dass die Menschheit endlich aktiv handelt, lamentieren wir weiter herum und lassen es zu, dass die Geschwindigkeit, in der wir unseren Lebensraum zerstören, stetig steigt. 

Und so ist diese Ausstellung zuallererst ein künstlerisches Appellativ, endlich die Konsequenzen zu ziehen und ins Handeln zu kommen. 

Zum anderen hat Martin Zellerhoff diesen Titel aber auch als Reflexion über sein künstlerisches Werk gewählt, denn diese Ausstellung ist die einhundertste Ausstellung mit Werken des Künstlers.

einszueins – Kunst in der køniglichen Backstube is a project by Kati Gausmann.