Werke

Reykjanes, Island

drift

Serie zur Kontinentaldrift
Seit 2013

Unentwegt bewegen sich die Kontinente und damit der Boden unter unseren Füßen. Auf Island arbeite ich mit Spuren solcher Ereignisse.

mehr
Seyðisfjörður, Island

mountain print

Serie zu Gebirgsreliefs
Seit 2014

Am Bergrelief suche ich nach den Spuren der Bewegungen, die ein Gebirge hervorbringen und stetig abtragen.

mehr
Farrera, Spanien

dancing dough

Serie zu Gebirgsformationen
Seit 2014

Wenn Kontinentalplatten aufeinanderprallen entstehen Faltengebirge wie die Pyrenäen. Diesen mächtigen Ereignissen spüre ich im Gebirge blind zeichnend nach.

mehr
Skizze, Serie 'aha', Osnabrück

aha

Serie zum Fluss Hase und der Osnabrücker Hasestraße
seit 2015

Kann man eine Flusslinie in eine Straße falten? In der Osnabrücker Hasestraße habe ich den Versuch unternommen.

mehr
Andenes, Nordnorwegen

nordlicht

Serie zur Erdrotation
2007 - 2011

Im kleinen Küstenort Andenes auf dem 69. Breitengrad in Nordnorwegen bin ich während der Mitternachtssonne zeichnend Schattenverläufen gefolgt.

mehr
Kloster St. Marienberg, Helmstedt

Massenkristalle

Werke zum Kloster St. Marienberg und Helmstedt
2005 bis 2006

Mein Kater Sindbad und ich haben ein Dreivierteljahr im Kloster St. Marienberg in Helmstedt an der ehemaligen innerdeutschen Grenze gelebt.

mehr
Schnittmuster schneiderei

schneiderei

Multiple und Performance zu Fläche und Köper
2002

Wie kommt die Fläche an den Körper? Textile Flächen in geometrischen Grundformen habe ich so eingeschnitten, dass sich der Körper in und durch die Fläche bewegen kann.

mehr
Stahlseilskulptur

1-3-PeriodeX

Gehäkelte Skulpturen
seit 1999

Wie kommt die Fläche in den Raum? Mittels eigens entwickelter Häkelschriften lasse ich Flächen wuchern und sich räumlich entfalten.

mehr
Stapel, gefallen

falten stapeln rollen haufen

Serie mit 200 Umzugsdecken
seit 2000

Mit 200 Umzugsdecken entwickle ich spielerisch plastische Möglichkeiten und partizipative Anordnungen.

mehr